MVV Mannheim

mannheim051Mehr Tinte fürs Geld! 

Kleine Idee mit großer Wirkung

MVV Mitarbeiter haben angeregt bei den PC-Druckern im Unternehmen von teuren Original-Tintenpatronen auf deutlich preiswertere No-Name-Produkte umzusteigen.  Auf diese Idee ist schon so manchen Computer-Freak gekommen. MVV Verkehr und Energie AG sparen dadurch pro Jahr niedrig gerechnet 33.000 Euro. Die Druckerhersteller verdienen seit Jahren mehr an den Tintenpatronen, als an den Geräten selbst. Durch Ersatzprodukte von Drittanbietern können die Kosten ohne Qualitätsverlust halbiert werden.   Die Mitarbeiter haben für die Realisierung dieser Ideen im wahrsten Sinne des Wortes gekämpft. Nach mehreren aufwendigen Diskussionen wurde eine Pilotphase innerhalb des Konzerns ins Leben gerufen, die sich dann mit Bravour bewährt hat. Lediglich bei der Präsentation vor der prima-Jury und dem Publikum hat das Team der MVV die frisch gedruckten Geldscheine aus dem Fenster geworfen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.